Bewerbung

Der Bewerbungszeitraum für 2020 ist beendet. Es können keine Bewerbungen mehr eingereicht werden.

Wichtig: Veränderung im Bewerbungsablauf »

Durch die aktuellen Entwicklungen (Coronavirus) gibt es eine Veränderung im Bewerbungsablauf:

 

Sprachtest im März/April in Bielefeld:

Die Sprachtests in Bielefeld können nicht durchgeführt werden und fallen aus.

 

Onset-Test:

Viele Testzentren vergeben im Moment keine Termine. Sie müssen keinen Onset-Test machen.

Wenn Sie schon einen Onset-Test bei Ihnen vor Ort gemacht haben, senden Sie uns gerne das Testergebnis.

 

Sprachzertifikat oder Teilnahmebescheinigung:

Wenn Sie in ihrer Bewerbung noch kein Sprachzertifikat oder eine Teilnahmebescheinigung an einem Sprachkurs geschickt haben, schicken Sie uns diese bitte per Mail zu.

Wenn Sie keine Bescheinigung haben, ist das im Moment kein Problem.

Machen Sie sich keine Sorgen, Ihre Bewerbungen haben wir bekommen. Wir melden uns bei Ihnen, wenn es Änderungen oder Nachfragen gibt. Bitte haben Sie Geduld; eine Antwort werden Sie von uns Ende April bekommen.

Ablauf des Bewerbungsverfahrens »

Bewerbungszeitraum                                                     


15. Februar - 15. März 2020
Sprachlicher Einstufungstest


30. März, 01. + 2. April 2020
Einladung zum Auswahlgespräch

Ende April 2020
Auswahlgespräche

18.+19. Mai 2020
Rückmeldung

Ende Mai 2020

Erforderliche Unterlagen »

Bitte beachten Sie:

  • Bitte bewerben Sie sich nur einmal, schicken Sie keine doppelten Bewerbungen ab.
  • Bitte laden Sie ausschließlich die erforderlichen Unterlagen hoch. Bitte verzichten Sie auf nicht erforderliche Unterlagen (wie z.B. Praktikumsbescheinigungen).
  • Bitte komprimieren (verkleinern) Sie die Dateien vor dem Hochladen. Wenn Sie eine Fehlermeldung erhalten, melden Sie sich bitte per Mail an: bised-LKplus@uni-bielefeld.de

Für die Bewerbung benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • Nachweis über Ihren Schulabschluss ("Abitur", Bakkalaureat, etc.) in deutscher oder englischer Übersetzung
  • Nachweis über Ihren Hochschulabschluss/universitären Lehramtsabschluss in deutscher oder englischer Übersetzung
  • Nachweis über Ihre Berufserfahrung in deutscher oder englischer Übersetzung
  • Nachweis über Ihre Sprachkenntnisse auf B1-Niveau (Sprachzertifikat)
  • Lebenslauf/Bildungsbiografie
  • Kopie des Flüchtlingsstatus/Kopie des Visums (Vorder- und Rückseite)
  • Motivationsschreiben/Anschreiben (1 Seite auf Deutsch): Warum möchten Sie gerne an dem Programm teilnehmen?

 

 

Sie haben Fragen? »

Schreiben Sie uns gerne eine Email:

bised-LKplus@uni-bielefeld.de

Aufgrund der aktuellen Situation wird vorerst keine Sprechstunde stattfinden.

Refugees an der Uni Bielefeld »

Weitere Informationen, Angebote und Beratung der Universität Bielefeld zum Thema Geflüchtete finden Sie hier.

Impressum     |      Kontakt     |      Beratung     |      Personal BiSEd     |      Anreise     |      Studienangebot (Lehramt)     |      Bewerbung     |      Einschreibung     |      eKVV     |      Personen-Suche (PEVZ)