Bewerbung

Der Bewerbungszeitraum für Lehrkräfte Plus 2019 beginnt am 15.01.2019 und endet am 28.02.2019. Bewerbungen können nur über unser Bewerbungsformular eingereicht werden.


Hier geht es zum Bewerbungsformular.


Beachten Sie bitte, dass eine Voraussetzung für die Teilnahme am Programm nachgewiesene Deutschkenntnisse auf B1-Sprachniveau sind.

Zudem wird bei allen BewerberInnen ein computerbasierter Deutsch-Einstufungstest vorgenommen. Bei Interesse am Programm empfehlen wir, sich auf diese Anforderung vorzubereiten.

BewerberInnen aus der Nähe von Bielefeld (maximal 200 Kilometer entfernt) »

BewerberInnen, die in der Nähe von Bielefeld wohnen (maximal 200 Kilometer entfernt), machen am 5. oder 6. oder 7. März 2019 einen computerbasierten Deutsch-Einstufungstest an der Uni Bielefeld.

Nachdem Sie Ihre Bewerbung abgeschickt haben, bekommen Sie zeitnah eine E-Mail mit der Einladung zum Einstufungstest.

BewerberInnen, die weiter als 200 Kilometer von Bielefeld entfernt wohnen »

Wenn Sie weiter als 200 Kilometer von Bielefeld entfernt wohnen, brauchen Sie nicht zum Einstufungstest anreisen. Sie müssen dann den Einstufungstest „OnSET“ machen. Machen Sie unbedingt den „normalen“ OnSET, nicht den OnSET für Geflüchtete! Eine Liste von Testzentren in Ihrer Nähe finden Sie hier: https://www.onset.de/home/testzentren-und-termine-onset-spracheinstufungstest/

Sie müssen selbst einen Termin mit dem Testzentrum in Ihrer Nähe vereinbaren. Die (geringe) Gebühr müssen Sie selbst bezahlen. Schicken Sie uns bitte bis spätestens 15. März 2019 eine Mail mit dem Ergebnis Ihres Tests als PDF-Scan oder als Bild. Schreiben Sie im Betreff der Mail „Einstufungstest“ und schicken Sie die Mail an die E-Mail-Adresse bised-LKplus@uni-bielefeld.de

Ablauf des Bewerbungsverfahrens »

Bewerbungszeitraum                                                     


15.01.2019-28.02.2019
Sprachtest

05.-07. März 2019
Einladung zum Auswahlgespräch

April 2019
Auswahlgespräche

29.+30. April 2019
Rückmeldung

Mitte Mai 2019

Erforderliche Unterlagen »

Bitte beachten Sie:

  • Bitte bewerben Sie sich nur einmal, schicken Sie keine doppelten Bewerbungen ab.
  • Bitte laden Sie ausschließlich die erforderlichen Unterlagen hoch. Bitte verzichten Sie auf nicht erforderliche Unterlagen (wie z.B. Praktikumsbescheinigungen).
  • Bitte komprimieren (verkleinern) Sie die Dateien vor dem Hochladen. Wenn Sie eine Fehlermeldung erhalten, melden Sie sich bitte per Mail an: bised-LKplus@uni-bielefeld.de

Für die Bewerbung benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • Nachweis über Ihren Schulabschluss ("Abitur", Bakkalaureat, etc.)
  • Nachweis über Ihren Hochschulabschluss/Lehramtsabschluss
  • Nachweis über Ihre Berufserfahrung
  • Nachweis über Ihre Sprachkenntnisse auf B1-Niveau (Sprachzertifikat)
  • Lebenslauf/Bildungsbiografie
  • Kopie des Flüchtlingsstatus/Kopie des Visums
  • Motivationsschreiben/Anschreiben (1-2 Seiten auf Deutsch oder Englisch): Warum möchten Sie gerne an dem Programm teilnehmen?

Technische Unterstützung bei der Bewerbung »

Ab dem 21.01.2019 wird montags von 12.30-14.00 Uhr im Raum U5-116 eine offene Sprechstunde zur technischen Unterstützung bei der Bewerbung angeboten. Die erforderlichen Unterlagen können im Original mitgebracht werden und werden dann vor Ort in der Universität Bielefeld eingescannt und hochgeladen.

Der Besuch der Sprechstunde ist nur mit vollständigen Unterlagen möglich!

 

Foto: Universität Bielefeld

 

 

Sie haben Fragen? »

Schreiben Sie uns gerne eine Email:

bised-LKplus@uni-bielefeld.de

Besuchen Sie gerne unsere offene Sprechstunde:

Montag 11-12 Uhr (Raum C4-114)

Refugees an der Uni Bielefeld »

Weitere Informationen, Angebote und Beratung der Universität Bielefeld zum Thema Geflüchtete finden Sie hier.

Flyer Lehrkräfte Plus »

Impressum     |      Kontakt     |      Beratung     |      Personal BiSEd     |      Anreise     |      Studienangebot (Lehramt)     |      Bewerbung     |      Einschreibung     |      eKVV     |      Personen-Suche (PEVZ)