Forschungsinitiierung, -unterstützung, -koordination und Nachwuchsförderung

In enger Zusammenarbeit mit den Fakultäten und anderen wissenschaftlichen Einrichtungen der Universität Bielefeld fördert, initiiert und koordiniert die BiSEd schul- und unterrichtsbezogene Forschung sowie Lehrerprofessionalisierungsforschung.

Zu den Angeboten des Bereichs Forschungsförderung, -initiierung und -koordination der BiSEd gehört das Forschungsportal, das insbesondere den Austausch- und die Vernetzung von Fachdidaktiken und Bildungswissenschaften fördern möchte. Neben Hinweisen auf Veranstaltungen sowie aktuelle Ausschreibungen können hier Forschungsprojekte eingestellt bzw. die vorliegenden Informationen zu aktuellen Projekten genutzt werden (Drittmittel- und/oder Qualifikationsprojekte). Eine weitere zentrale Säule bildet das BiSEd-GraduiertenNetzwerk. Die Förderung von Nachwuchswissenschaftler/innen der Lehrerbildung bzw. Bildungswissenschaften und Fachdidaktiken erfolgt über vielfältige Angebote, wie beispielsweise die jährlich von der BiSEd gemeinsam mit den lehrerbildenden Fakultäten veranstaltete Frühjahrstagung. Veranstaltungen wie diese, insbesondere das BiSEd-Kolloquium „Bildungsforschung made in Bielefeld“, unterstützen den disziplin- und fakultätsübergreifenden Austausch und interdisziplinäre Kooperationen. Eine wichtige Rolle spielt dabei vor allem das BMBF-Projekt „Biprofessional – Bielefelder Lehrerbildung: praxisorientiert – forschungsbasiert – inklusionssensibel“ im Rahmen der Bund-Länder-Initiative Qualitätsoffensive Lehrerbildung.

Die umfangreichste Aufgabe im Bereich forschungsunterstützender Maßnahmen bestand 2014 und 2015 zunächst in der Unterstützung der Antragsstellung für das Vorhaben „Biprofessional“. Seit der Bewilligung unterstützt die BiSEd das vom wissenschaftlichen Leiter des Oberstufenkollegs und BiSEd-Vorstandsmitglied Prof. Dr. Martin Heinrich geleitete Projekt bei inhaltlichen, organisatorischen und administrativen Fragen. Im Gesamtprojekt BiProfessional werden bis 2019 unter breiter Beteiligung von 32 Hochschullehrer/innen aus allen neun lehrerbildenden Fakultäten insgesamt 24 Forschungs- und Entwicklungsprojekte (FuE) zu den Themen „Kritisch-reflexive Praxisorientierung (Cluster I)“, „Forschendes Lernen im Praxissemester (Cluster II)“ sowie „Inklusionssensible Diagnose, Förderung und Didaktik (Cluster III)“ durchgeführt.

 

 

Neuerscheinung: Forschungspraxen der Bildungsforschung

buchcover

Free Download und Open Access

Sammelband zur Bielefelder Frühjahrs-
tagung 2016. Mehr...

Impressum     |      Kontakt     |      Beratung     |      Personal BiSEd     |      Anreise     |      Studienangebot (Lehramt)     |      Bewerbung     |      Einschreibung     |      eKVV     |      Personen-Suche (PEVZ)