Schulische Praxisstudien im Ausland

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen Praktikumsplatz an einer Schule im Ausland zu finden. Auf dieser Seite finden Sie Hinweise auf mögliche Praktikumsschulen und AnsprechpartnerInnen.

Generelle Informationen zu Zeiträumen, Praktikumsformaten und Finanzierungs-möglichkeiten finden Sie unter Praxisstudien im Ausland.

Zu den im Folgenden genannten Schulen bestehen persönliche Kontakte durch MitarbeiterInnen der BiSEd-Geschäftsstelle oder der Universität Bielefeld.

Weiter unten erhalten Sie darüber hinaus Informationen zu weiteren Praktikumsprogrammen und Informationsbörsen, beispielsweise des DAAD oder des Goethe-Instituts.

Hinweis: Obwohl wir uns um gute Kontakte zu den im Folgenden genannten Praktikumsinstitutionen bemühen, beachten Sie bitte, dass die Bewerbung für das Praktikum und die Umsetzung auf eigene Verantwortung erfolgen.

Schulische Praxisstudie in Dänemark »

Im Rahmen der Erasmus Kooperation mit dem University College South Denmark können Praktikumsplätze vermittelt werden. Es stehen sowohl Schulen der deutschen Minderheit zur Verfügung als auch reguläre dänischsprachige Volksschulen.

Die Praxisstudie kann auch kombiniert werden mit einem Erasmus-Studium.

Ort: Region Esbjerg & Haderslev (südliches Dänemark)

Schultyp: Primarstufe und Sek I

Praktikumszeiten: auf Anfrage

Weitere Informationen: deutschsprachige oder dänischsprachige Schulen

Ansprechpersonen:
Renate Schüssler & Nadine Auner (BiSEd)
bised-internationalisierung@uni-bielefeld.de

___________________________________________________________________

Ort: Horsens

Schultyp: Secondary School

Praktikumszeiten: Februar-April, August-Oktober; 4-12 Wochen

Weitere Informationen: Einsatzbereich: Deutschunterricht, aber auch weitere Fächer (z.B. Englisch, Spanisch, Französisch oder Sport)

Ansprechpersonen:
Nadine Auner (BiSEd)
bised-internationalisierung@uni-bielefeld.de

Schulische Praxisstudie in England/Irland »

Ort: Dublin, Irland

Schultyp: Primary School (4-12 jährige Schüler)

Praktikumszeiten: auf Anfrage

Weitere Informationen: -

Ansprechpersonen:
Nadine Auner (BiSEd)
bised-internationalisierung@uni-bielefeld.de

___________________________________________________________________

Ort: Dublin, Irland

Schultyp: Primary School (4-12 jährige Schüler)

Praktikumszeiten: September-Dezember, Januar-März

Weitere Informationen: katholische Schule

Ansprechpersonen:
Nadine Auner (BiSEd)
bised-internationalisierung@uni-bielefeld.de

___________________________________________________________________

Ort: Crewe, England

Schultyp: Primary School

Praktikumszeiten: auf Anfrage

Weitere Informationen: Deutschunterricht wird angeboten

Ansprechpersonen:
Nadine Auner (BiSEd)
bised-internationalisierung@uni-bielefeld.de

___________________________________________________________________

Ort: Reading, England

Schultyp: Secondary School

Praktikumszeiten: Januar/Februar-März/April

Weitere Informationen: Jungenschule

Ansprechpersonen:
Nadine Auner (BiSEd)
bised-internationalisierung@uni-bielefeld.de

___________________________________________________________________

Ort: Barnet, England

Schultyp: Secondary School

Praktikumszeiten: Februar-April; Ende August-Ende Oktober

Weitere Informationen: Jungenschule

Ansprechpersonen:
Nadine Auner (BiSEd)
bised-internationalisierung@uni-bielefeld.de

Schulische Praxisstudie in Österreich »

Ort: Innsbruck, Österreich

Schultyp: Allgemeine Sonderschule

Praktikumszeiten: auf Anfrage

Weitere Informationen: Studierende können wahlweise in Unter- oder Oberstufe in den Unterrichtsfächern laut österreichischem Lehrplan der Allgemeinen Sonderschule eingesetzt werden; ein zusätzlicher Einsatz in der Nachmittagsbetreuung (Hausaufgabenbetreuung und Freizeitgestaltung) ist ebenfalls möglich.

Ansprechpersonen:
Nadine Auner (BiSEd)
bised-internationalisierung@uni-bielefeld.de

Schulische Praxisstudie in Island  »

Ort: Reykjavík, Island

Schultyp: weiterführende Schule (Sekundarbereich II / Gesamtschule / Kurssystem bzw. Blockunterricht)

Praktikumszeiten: September - November; Januar - April

Weitere Informationen: Die PraktikantInnen werden hauptsächlich als Unterstützung im DaF-Unterricht (Niveaustufen: A1/ A2) eingesetzt: Hospitation – Übernahme kleiner UE – individuelle SchülerInnenbetreuung bei Binnendifferenzierung – Konversationsübungen - Evaluation

Ansprechpersonen:
Nadine Auner (BiSEd)
bised-internationalisierung@uni-bielefeld.de

Schulische Praxisstudie in Mexiko »

Ort: Puebla, Mexiko

Schultyp: Primarstufe, Sekundarstufe I und II

Praktikumszeiten: mindestens 8 Wochen (frühzeitige Bewerbung)

Weitere Informationen: Deutsche Auslandsschule, Unterrichtssprache Deutsch und Spanisch, besonders geeignet für Studierende des Grundschul- und Gymnasiallehramtes und der Sonderpädagogik

Ansprechpersonen:
Nadine Auner (BiSEd)
bised-internationalisierung@uni-bielefeld.de

Schulische Praxisstudie in Neuseeland »

Ort: Auckland, Neuseeland

Schultyp: Intermediate School (11-13 jährige Schüler)

Praktikumszeiten: 4-12 Wochen, auf Anfrage

Weitere Informationen: Die Schule ist auf digitales Lernen ausgerichtet.

„Während meiner Zeit in Neuseeland habe ich sehr viel für die Zukunft und den Lehrerberuf lernen können und meine Fähigkeiten in vielen Bereichen erweitert. Dadurch, dass die Schule so ein vielfältiges Spektrum an Angeboten für die Kinder hat und die Struktur des Unterrichts von der gewohnten in Deutschland abweicht, hatte ich die einmalige Chance meinen Horizont stark zu erweitern und viele Erfahrungen mitzunehmen. Es ist toll, wie die Schule mit PraktikantInnen sowohl national als auch international umgeht und welche Möglichkeiten geboten werden. […] Ich werde die Zeit auf jeden Fall gut in Erinnerung behalten und kann an dieser Stelle sagen, dass es eine der besten Entscheidungen in meinem Studium war, ein Praktikum im Ausland zu absolvieren.“ - Vicky, Aufenthalt 2016

Ansprechpersonen:
Nadine Auner (BiSEd)
bised-internationalisierung@uni-bielefeld.de

Praktikumsprogramme anderer Organisationen  »

"Deutsche Schulen im Ausland" (DAAD): Der DAAD bietet deutschen Lehramtsstudierenden die Möglichkeit, eine Förderung für ein Praktikum an einer deutschen Schule zu erhalten. Auf der Seite des Bundesverwaltungsamtes finden Sie eine Auflistung aller deutschen Schulen im Ausland, bei denen Sie sich bewerben können.

Schulen: Partner der Zukunft (PASCH): Die Initiative "Schulen: Partner der Zukunft" (PASCH) vernetzt weltweit Schulen, an denen Deutsch einen  hohen Stellenwert hat und an denen Sie ein Praktikum absolvieren können: Hierzu gehören vom Goethe-Institut betreute Schulen und deutsche Schulen im Ausland. Erfahrungsberichte und Schulprofile können auf der PASCH-Seite nachgelesen werden. Je nach Praktikumsort können Sie sich direkt bei dem DAAD, beim International Office oder bei der FH Bielefeld auf ein Stipendium bewerben.

Schulwärts!: Das Goethe-Institut bietet im Rahmen des Programms "Schulwärts!" Stipendien für Schulpraktika an Partnerschulen der Goethe-Institute in Bulgarien, China, Polen, Rumänien, Russland, Thailand, Türkei, Ungarn, Ukraine und Vietnam an. Die Praktika (2-4 Monate) werden durch Stipendien gefördert. Weitere Informationen zu dem Programm und zur Bewerbung erhalten Sie auf der Seite des Goethe Institus.

Fremdsprachenassistenz (PAD): Der Pädagogische Austauschdienst vermittelt Studierende und Hochschulabsolventen, die als FremdsprachenassistentIn an ausländische Bildungseinrichtungen gehen möchten. Als FremdsprachenassistentIn erhalten Sie einen monatlichen Unterhaltszuschuss durch das Gastland.

Diversity and Integration in the Classroom: Die Fulbright Komission bietet jedes Jahr ein Weiterbildungsprogramm für Lehramtsstudierende, bevorzugt mit Migrationshintergrund, an, um einen Einblick in die amerikanische Schul- und Bildungspolitik zu bekommen. Das Seminar ist an ein Stipendium gekoppelt.

Amity Institute: Das Amity Institute bietet fünf- bis zehn-monatige Schulpraktika an amerikanischen Schulen an. Die Unterkunft erfolgt meist in Gastfamilien und ist kostenlos.

Weltwärts: Weltwärts ist ein Freiwilligendienst, gefördert durch das deutsche Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Es können 6-24 monatige Projekte im Bereich Bildung, Gesundheit, Umwelt, Landwirtschaft oder Menschenrechte in Ländern Asiens, Afrikas, Lateinamerikas, Osteuropas und Ozeaniens durchgeführt werden, die finanziell unterstützt werden. Informationen über den Ablauf und die Bewerbung finden Sie hier.

Mobiklasse.de: Zur Förderung der deutschen Sprache und Kultur an französischen Schulen vergeben das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW), die Robert Bosch Stiftung und der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD), gemeinsam mit der Föderation Deutsch-Französischer Häuser in Frankreich und mit Unterstützung des Goethe Instituts und Mercedes-Benz France Stipendien für das Programm mobiklasse.de in Frankreich.

Erasmus Intern: Auf der Praktikumsplattform Erasmus Intern schreiben Organisationen freie Praktikumsstellen aus.

rausvonzuhaus: Hier finden Sie allgemeine Informationen zum Thema Auslandsaufenthalte.

DaF Praktika: Praktika im Bereich Deutsch als Fremdsprache können auf dieser Seite gefunden werden.

 

 

News Internationalisierung  »

Sie sind an Neuigkeiten rund um das Thema Auslandsaufenthalte oder an Veranstaltungen im Bereich Inter­natio­nalisierung der Lehrerbildung interes­siert? Dann tragen Sie sich hier für unsere Mailingliste ein!

Anmeldung



Impressum     |      Kontakt     |      Beratung     |      Personal BiSEd     |      Anreise     |      Studienangebot (Lehramt)     |      Bewerbung     |      Einschreibung     |      eKVV     |      Personen-Suche (PEVZ)