Lehramtsstudium im Ausland: Kooperationsuniversitäten

Die Universität Bielefeld hat eine Vielzahl von Kooperationsuniversitäten im europäischen und außer-europäischen Ausland. Die meisten der europäischen Kooperationen sind ERASMUS-Kooperationen. ERASMUS+ ist ein von der EU gefördertes Programm mit dem Ziel, Mobilität innerhalb Europas zu vereinfachen und zu fördern.

Als LehramtsstudentIn können Sie an Kooperationsuniversitäten eines Ihrer Fächer oder der Bildungswissenschaften im Ausland studieren. Eine Auflistung aller Kooperationsuniversitäten sowie die jeweiligen Kooperationsbeauftragten finden Sie auf der Seite des International Office.

Wenn Sie sich für ein Studium an einer Kooperationsuniversität interessieren, wenden Sie sich bitte an die jeweiligen Kooperationsbeauftragten, die Ihnen Informationen zum Bewerbungsprozess geben können. Bitte fragen Sie auch, welche Universitäten sich besonders für ein Lehramtsstudium eignen. Beachten Sie bitte, dass die Lehrerausbildung im Ausland eventuell anders strukturiert ist als in Bielefeld. Daher können Sie in der Regel nur das Fach studieren über das Sie ins Ausland gehen. Allerdings können Sie mit der jeweiligen Kooperationsuniversität klären, ob Sie Ihre Fächerkombination an der ausländischen Hochschule weiter studieren können.

ERASMUS-Kooperation der BiSEd

Im Rahmen einer Kooperation zwischen der BiSEd und dem University College South Denmark ist je ein ERASMUS-Platz (Studium und/oder Praktikum) für das Wintersemester sowie für das Sommersemester zu vergeben.

University College South Denmark »

Das University College hat fünf Standorte. Hauptstandorte sind Esbjerg und Haderslev. In Haderslev wird der deutschsprachige Bachelor-Studiengang „Lehrerausbildung in Dänemark“ angeboten. Daneben gibt es an allen Standorten Veranstaltungen in englischer Sprache sowie spezielle Kurse, die für ERASMUS Studierende angeboten werden. Hierzu zählen zum Beispiel die beiden Kurse "Inclusive Practice: Special Education Needs and Inclusive Teaching" und "Crossing Borders: Cultural Diversity in Early Years Education".

Nähere Informationen finden Sie hier.

Sollten Sie Interesse an einem Studienaufenthalt in Dänemark haben, können Sie sich auf einen der beiden Plätze für das Wintersemester 2018/19 oder Sommersemester 2019 bewerben. Schicken Sie hierfür bitte Ihren Lebenslauf, ein Motivationsschreiben und Ihr Transcript bis zum 01.03.2018 an bised-internationalisierung@uni-bielefeld.de.

Ansprechpersonen:

Renate Schüssler & Nadine Auner (BiSEd)
bised-internationalisierung@uni-bielefeld.de

Aktuelle Ausschreibung »

Im Rahmen einer Kooperation zwischen der Bielefeld School of Education und dem University College South Denmark sind zwei Erasmus-Plätze im Programm „Inclusive Practice: Special Education Needs and Inclusive Teaching“ für das Wintersemester 2017/18 zu vergeben. Der Kurs beinhaltet die Module „Inclusive Teaching“, „Diagnoses and Inclusion“ und „Classroom Management and Inclusion“. Am Standort Esbjerg wird der vier-monatige Modulkurs  angeboten, die Unterrichtssprache ist Englisch.

Sollten Sie Interesse an der Teilnahme dieses ERASMUS-Kurses in Dänemark haben, schicken Sie bitte Ihren Lebenslauf, ein Motivationsschreiben und einen aktuellen Transkriptausdruck an: bised-internationalisierung@uni-bielefeld.de


Bewerbungsschluss ist der 02.04.2017

 

 

News Internationalisierung  »

Sie sind an Neuigkeiten rund um das Thema Auslandsaufenthalte oder an Veranstaltungen im Bereich Inter­natio­nalisierung der Lehrerbildung interes­siert? Dann tragen Sie sich hier für unsere Mailingliste ein!

Anmeldung



Impressum     |      Kontakt     |      Beratung     |      Personal BiSEd     |      Anreise     |      Studienangebot (Lehramt)     |      Bewerbung     |      Einschreibung     |      eKVV     |      Personen-Suche (PEVZ)