Singen macht Sinn – Basiskompetenz Stimme

Unterstützt durch die Bielefeld School of Education (BiSEd) bietet das Fach „Kunst- und Musikpädagogik“ das Kursangebot „Basiskompetenz Stimme“ an, das im Rahmen des Projekts „SMS – Singen macht Sinn“ entwickelt wurde und über zwei Semester durchgeführt wird. Etwa jeder zweite Kurs beinhaltet auch die Vermittlung von Grundfertigkeiten auf der Gitarre.

Das Kursangebot dient der Entwicklung und Stärkung im Umgang mit der eigenen Stimme und soll die Teilnehmenden befähigen und ermutigen, mit Kindern im schulischen Alltag zu singen und somit später sowohl ihren eigenen Fachunterricht als auch das sonstige Schulleben durch das regelmäßige Singen mit Kindern zu bereichern. Voraussetzungen zur Teilnahme sind eine gesunde und bildungsfähige Stimme, die Fähigkeit, einfache Melodien tongetreu wiedergeben zu können sowie Notenkenntnisse, die eine selbständige Erarbeitung von Liedern ermöglichen.

Der Kurs, der in jedem Semester angeboten werden soll, richtet sich an Studierende im (Master-)Studium mit dem Berufsziel Lehramt Grundschule (G), die nicht bereits das Fach Musik studieren. Nach einer Benachrichtigung per E-Mail können sich die Studierenden über die Bielefeld School of Education (BiSEd) anmelden.

Weitere Informationen finden Sie in dem aktuellen Info-Blatt links in der Navigation.

Für Fragen steht Ihnen Kerstin Harmening (BiSEd) zur Verfügung.

 

 

Impressum     |      Kontakt     |      Beratung     |      Personal BiSEd     |      Anreise     |      Studienangebot (Lehramt)     |      Bewerbung     |      Einschreibung     |      eKVV     |      Personen-Suche (PEVZ)