Zentrum kritisch-reflexive Praxisorientierung

Das Zentrum kritisch-reflexive Praxisorientierung bündelt Angebote und Maßnahmen, die dazu beitragen, die Bielefelder Lehrerbildung akteurs- und phasenübergreifend sowohl theoretisch fundiert als auch praktisch ausgerichtet reflexiv zu gestalten.

Mit dem Zentrum soll die Anbindung an bestehende Initiativen und Strukturen gesichert und die Weiterentwicklung der Bielefelder Lehrerbildung unterstützt werden. Der Fokus liegt hierbei auf der

  • fächer- und phasenübergreifende Konzeptentwicklung und standortübergreifenden Vernetzung,
  • strategischen Planung und Implementation der Konzepte und
  • standortbezogenen Begleitforschung.

Im FuE-Zentrum werden die im Rahmen von Biprofessional entwickelten Maßnahmen mit bestehenden Initiativen und Strukturen der BiSEd-Geschäftsstelle sowie der Fakultät für Erziehungswissenschaft verknüpft, um diese weiter zu entwickeln, zu ergänzen und nach positiven Einschätzungen auf Basis der Begleitforschung zu verstetigen. Hauptziel aller Aktivitäten ist es, die kritisch-reflexiven Dimensionen der Praxisorientierung in der Lehrerbildung zu fördern. Bestehende Maßnahmen werden evaluiert, neue innovative Konzepte erprobt und curricular in das bestehende Angebot integriert. Anknüpfungspunkte dafür sind insbesondere die Praxiselemente und die damit verknüpften Formate der Praxisreflexion sowie das phasenübergreifende Lernen und die Internationalisierung.

 

 

Leitung des Zentrums

foto_leitung

Dr. Lilian Streblow
Prof. Dr. Martin Heinrich

 

Ansprechperson:
Dr. Lilian Streblow
Bielefeld School of Education
Tel.: + 49 521 106-4241
EMail: lilian.streblow@uni-bielefeld.de

Impressum     |      Kontakt     |      Beratung     |      Personal BiSEd     |      Anreise     |      Studienangebot (Lehramt)     |      Bewerbung     |      Einschreibung     |      eKVV     |      Personen-Suche (PEVZ)