Didaktisches Grundlagenstudium in Mathematik

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zum Didaktischen Grundlagenstudium in Mathematik. Die Universität Bielefeld empfiehlt, das Didaktische Grundlagenstudium im Rahmen der "Individuellen Ergänzung" des Bachelor-Kernfachs zu absolvieren.

Den offiziellen Text der Vereinbarung finden Sie hier.

I. Allgemeine Regelungen

Für das Didaktische Grundlagenstudium Mathematik sind einschlägige Studienleistungen im Fach Mathematik im Umfang von 18 LP (14 SWS) nachzuweisen (siehe unten). Wer das Didaktische Grundlagenstudium Mathematik absolvieren muss und wer nicht, ist abhängig von der Fächerkombination und vom Studienschwerpunkt. Aufschluss geben die beiden nachfolgenden Tabellen:

Studienschwerpunkt Grundschule (Tabelle) »

Die nachstehende Tabelle gibt Auskunft, welche Studierenden das Didaktische Grundlagenstudium in Deutsch oder Mathematik zusätzlich (d.h. insbesondere im Rahmen der Individuellen Ergänzung im Kernfach) studieren müssen und in welchen Fällen das Didaktische Grundlagenstudium bereits im Rahmen eines Kernfach-Studiums abgegolten ist - vorausgesetzt, die Studierenden sind den Empfehlungen für den Studienschwerpunkt Grundschule gefolgt.

BA-Kernfach BA-Nebenfach Master Didaktisches Grundlagenstudium ...
Deutsch Mathematik EW durch Kernfach abgedeckt
Deutsch EW Mathematik durch Kernfach abgedeckt
Deutsch EW Anderes Unterrichtsfach zusätzlich (Mathe), empfohlen für individuelle Ergänzung
Deutsch Anderes Unterrichtsfach EW zusätzlich (Mathe), empfohlen für individuelle Ergänzung
Mathematik Deutsch EW durch Kernfach abgedeckt
Mathematik EW Deutsch durch Kernfach abgedeckt
Mathematik EW Anderes Unterrichtsfach zusätzlich (Deutsch), empfohlen für individuelle Ergänzung
Mathematik Anderes Unterrichtsfach EW zusätzlich (Deutsch), empfohlen für individuelle Ergänzung
Anderes Unterrichtsfach Deutsch EW zusätzlich (Mathe), empfohlen für individuelle Ergänzung
Anderes Unterrichtsfach Mathematik EW zusätzlich (Deutsch), empfohlen für individuelle Ergänzung
Anderes Unterrichtsfach EW Deutsch zusätzlich (Mathe), empfohlen für individuelle Ergänzung
Anderes Unterrichtsfach EW Mathematik zusätzlich (Deutsch), empfohlen für individuelle Ergänzung

Studienschwerpunkt Haupt- und Realschule (Tabelle) »

Die nachstehende Tabelle gibt Auskunft, welche Studierenden das Didaktische Grundlagenstudium in Deutsch oder Mathematik zusätzlich (d.h. insbesondere im Rahmen der Individuellen Ergänzung im Kernfach) studieren müssen und in welchen Fällen das Didaktische Grundlagenstudium bereits im Rahmen eines Kernfach-Studiums abgegolten ist - vorausgesetzt, die Studierenden sind den Empfehlungen für den Studienschwerpunkt Haupt- und Realschule gefolgt..
BA-Kernfach BA-Nebenfach Master Didaktisches Grundlagenstudium ...
Deutsch Mathematik EW durch Kernfach abgedeckt
Deutsch EW Mathematik durch Kernfach abgedeckt
Deutsch EW Anderes Unterrichtsfach durch Kernfach abgedeckt
Deutsch Anderes Unterrichtsfach EW durch Kernfach abgedeckt
Mathematik Deutsch EW durch Kernfach abgedeckt
Mathematik EW Deutsch durch Kernfach abgedeckt
Mathematik EW Anderes Unterrichtsfach durch Kernfach abgedeckt
Mathematik Anderes Unterrichtsfach EW durch Kernfach abgedeckt
Anderes Unterrichtsfach Deutsch EW zusätzlich (Deutsch oder Mathe), empfohlen für individuelle Ergänzung
Anderes Unterrichtsfach Mathematik EW zusätzlich (Deutsch oder Mathe), empfohlen für individuelle Ergänzung
Anderes Unterrichtsfach EW Deutsch zusätzlich (Deutsch oder Mathe), empfohlen für individuelle Ergänzung
Anderes Unterrichtsfach EW Mathematik zusätzlich (Deutsch oder Mathe), empfohlen für individuelle Ergänzung
Anderes Unterrichtsfach EW Anderes Unterrichtsfach zusätzlich (Deutsch oder Mathe), empfohlen für individuelle Ergänzung
Anderes Unterrichtsfach Anderes Unterrichtsfach EW zusätzlich (Deutsch oder Mathe), empfohlen für individuelle Ergänzung

II. Studienleistungen

Didaktisches Grundlagenstudium in Mathematik

Studienangebot im aktuellen eKVV

Nr. Module/ Veranstaltungen LP SWS Empfohlenes Semester Einzelleistungen Voraussetzungen
Benotet Unbe-
notet
1 Modul: Einführung in die Mathematikdidaktik
8
6
3-4
 
1
 
2 Arithmetik und ihre Didaktik (Vorlesung und Übung)
5
4
4-5
1
   
3 Seminar: Vertiefende fachdidaktische fachlichen Studien
3
2
5-6
     
4 Seminar: Vertiefende fachdidaktische fachliche Studien
2
2
5-6
     
Summe
18
14
 
1
1
 

Die Veranstaltungen zu Nr. 1 werden jeweils im Wintersemester, die zu Nr. 2 im Sommersemester angeboten. Bei den Veranstaltungen zu Nr. 3 und 4 handelt es sich um inhaltsübergreifende Veranstaltungen, z. B. Mathematiklernen in der Primarstufe, Spielen und Üben, Geometrieunterricht in der Primarstufe, Arbeitsmittel & Veranschaulichungen, Wie Kinder denken und rechnen, Lernschwierigkeiten, Ausgewählte Kapitel der Zahlentheorie. Die Veranstaltungen werden im Winter- und Sommersemester angeboten. I. d. R. werden zwei fachdidaktische Veranstaltungen belegt, ggf. je eine fachdidaktische und eine fachliche Veranstaltung.

Nachweis der zusätzlichen Studienleistungen

Die zusätzlichen Studienleistungen für das didaktische Grundlagenstudium in Deutsch oder in Mathematik (Ziff. I.1. und I.3.) werden durch eine Bescheinigung der fachlich zuständigen Fakultät nachgewiesen, in der die Note der benoteten Einzelleistung ausgewiesen wird. Die Bescheinigung ist beim Antrag auf Ausstellung des Zeugnisses der Ersten Staatsprüfung für ein Lehramt vorzulegen. Der Nachweis über die erziehungswissenschaftlichen Anteile erfolgt gem. Ziff. I.3. ohne zusätzliche Bescheinigung.

 

 

Impressum     |      Kontakt     |      Beratung     |      Personal BiSEd     |      Anreise     |      Studienangebot (Lehramt)     |      Bewerbung     |      Einschreibung     |      eKVV     |      Personen-Suche (PEVZ)